Erfolg ist, nach seinen eigenen Vorstellungen zu leben.

Feelness mit Train the Trainer Seite 09

Resilienz- und Empathietrainer/in in 10 Tagen



Diese zertifizierte Weiterbildung richtet sich an Trainer, Lehrer, Sozial-Pädagogen und Personen, die schon eine Trainings-Ausbildung haben - z. B. in NLP oder GfK. Die Vorerfahrung ist wichtig, weil die Ausbildungsinhalte nur 10 anstatt 20 Tage beinhalten. Es wird 50 % Selbststudium vorausgesetzt.

Ziel: Empathietraining nach den neuen Erkenntnissen der Hirnforschung. Am Ende der Weiterbildung wird ein Kolloquium stattfinden. 

13.12.2019 - 22.12.2019 in Horb am Neckar - Nähere Informationen hierzu demnächst.
Für Übernachtung und Verpflegung wird selbst gesorgt. Im Seminar gibt es Obst, Getränke und Brezeln.

Vergütung: 1800,- Euro. Die Ausbildung wird von Mit-Trainer_innen begleitet. Der Betrag kann nur einmal gesplittet bezahlt werden. Ratenzahlung nicht möglich. Nähere Informationen im Vertrag.

3 x 3 - 3 Teilnehmer_innen nur mit mir allein in drei Tagen emotional frei(er) werden



Einladungen 3x3 Seite 5

"Es war MEGA! Ich würde es wieder tun." Madeleine Koch, Erzieherin

Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder dem Kontaktformular auf dieser Homepage.

Resilienz- und Empathietrainer/in

Neue Bilder mit Petrol und Magenta Seite 024

Gestärkter, bewusster, authentischer, leichter, resilienter und somit auch freudiger durchs Leben gehen.

Zum Einsatz in der Berufswelt als Trainer/in oder als umfassende Persönlichkeits-entwicklung stellt diese Ausbildung viele Chancen, Methoden und wissenschaftlich fundierte Kenntnisse bereit. Praktisch erpobt und vielseits gelobt ist sie das Herzstück meiner Angebote.

Erfahren Sie mehr dazu im eigenen Menüpunkt unter Resilienz- und Empathietrainer/in.

Gefühls- und Werteschulung

Mangelndes oder gar fehlendes Bewusstsein über die eigenen Werte und Bedürfnisse sowie die unserer Mitmenschen sind die Hauptursache für eine oft verletzende und missachtende Kommunikation. Das wiederum spaltet uns von einander ab - das Grundbestreben des Menschen nach Zugehörigkeit und Verbundenheit ist massiv gestört.

Damit das Miteinander wieder funktionieren kann, braucht es eine Gefühls- und Werteschulung, vor allem in den Bereichen, wo Menschen mit Menschen umgehen. In Bildungseinrichtungen, wie Kitas und Schulen, sollte sie dringend für die dort arbeitenden Personen eingeführt werden, um zum einen unserer Vorbildfunktion Rechnung zu tragen, zum anderen aber auch, um den Kindern erklären zu können, warum ein Gefühls- und Wertebewusstsein so wichtig ist.

Eine ausführliche Werteliste von über 1500 Werten unterstützt das Verinnerlichen der positiven Wertekommunikation. Einen kleinen Vorgeschmack der Liste finden Sie hier.

A Prsentation

Diese Schulung ist ohnehin Bestandteil vieler meiner Seminare sowie der Ausbildung zur/zum Resilienz- und Empathietrainer/in. Als eigene Ausbildungseinheit können Sie sie jedoch auch einzeln buchen oder aber in Ihre Seminare einfließen lassen. Treten Sie hierfür gern in Kontakt zu mir!

Train the Trainer

Diese Ausbildung befindet sich derzeit in der Planungsphase.

 

Bildungsinstitut für Empathie
Theresia Friesinger
Keltenstraße 69
72160 Horb am Neckar
Telefon 07486 979175
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bildungsinstitut-fuer-empathie.de
Abonnieren Sie hier meinen Empathie-Newsletter
 
Newsletter abonnieren


Mit Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Jedem Newsletter, den Sie von uns erhalten ist ein Abmeldelink sowie ein Selbstauskunftslink angehängt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen, die über Sie gespeicherten Daten abrufen oder Ihre E-Mail-Adresse ändern.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

logo facebook
logo facebook